Ihr Browser kann kein Canvas!
Erläuterung

Geräuschatlas

In der linken Karte wird Ihnen der durch Verkehrslärm verursachte Lärmpegel angezeigt.
Je nach Auswahl werden entweder Bereiche mit potenzieller Kommunikationsstörung (blau), potenzieller Schlafstörung (schwarz) oder potenzieller Gesundheitsgefährdung (rot) dargestellt.
Die Ergebnisse basieren auf einem pauschalen und vereinfachten Berechnungsmodell. Sie dienen nur der Darstellung des prinzipiellen Charakters der Belastung und sind nicht mit der Qualität von Berechnungen z.B. in Planfeststellungsverfahren vergleichbar.

Szenarien und Maßnahmen

Als Verkehrsvariante ist neben der Bestandssituation auch die geplante Situation mit der verlegten B4/75 einschließlich dem verbesserten Schallschutz wählbar.

Für die gekennzeichneten Straßenabschnitte (gelblich) sind zudem einzelne Maßnahmen wählbar. Es können die Parameter Straßenoberfläche, zulässige Höchstgeschwindigkeit, Verkehrsmenge sowie Lkw-Anteil gewählt werden. Bei einer Änderung werden jedoch keine Auswirkungen auf die Verkehrssituation berücksichtigt. Die Berechnung startet nach Auswahl der Maßnahmen mit einem Klick auf "Berechnen".

Ergebnisse

In der Simulation werden keine expliziten Pegel dargestellt, sondern die Wirkungsbereiche von „potenzieller Schlafstörung“, „potenzieller Kommunikationsstörung“ und „potenzieller Gesundheitsgefährdung“. Neben der farblichen Darstellung in der Karte wird auch der jeweilige Anteil potenziell betroffener Einwohner im Betrachtungsgebiet angegeben.

Es handelt sich sowohl bei den dargestellten Bereichen und den betroffenen Einwohnern um eine Abschätzung, die auf einigen pauschalen Annahmen basiert.
Anmerkung: Alle Ergebnisse basieren auf einem vereinfachten Ausbreitungsmodell und haben nur einen prinzipiellen Charakter, der eine Tendenz in der Belastung angibt.
Los geht's!
Schliessen